cyan AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022

EQS-News: cyan AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht
cyan AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022
28.09.2022 / 17:50 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

cyan AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022

München, 28. September 2022 – Die cyan AG (XETR: CYR), ein führender europäischer und weltweit tätiger Anbieter von intelligenten Cybersecurity-Lösungen und BSS/OSS-Plattformdiensten für die Telekommunikationsindustrie, gibt die Veröffentlichung des Finanzberichts zum ersten Halbjahr 2022 bekannt. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr auf EUR 4,1 Mio. im Vergleich zu EUR 3,5 Mio. im Vorjahr. Das EBITDA belief sich auf EUR -4,0 Mio. (H1 2021: EUR -7,4 Mio.).

„Wir konnten in den vergangenen Monaten einen sehr guten Projektfortschritt erzielen; wir haben sechs Kunden ongeboardet oder gelauncht. Einige Projekte mit bestehenden und neu gewonnen Kunden sind weiterhin in der Umsetzung. Zugleich konnten wir für unsere Kunden neue Features entwickeln, unser Anwendungsgebiet erweitern und damit auch unser Geschäft vorantreiben,“ erklärte Frank von Seth, CEO der cyan AG. „Dies spiegelt sich in den gestiegenen Umsätzen und höheren wiederkehrenden Umsätzen wider. Gleichzeitig blieben unsere Kosten stabil auf reduziertem Niveau wie wir uns dies nach dem Performance Improvement Programm erwartet haben.“

Die Umsatzsteigerung des ersten Halbjahres 2022 wurde in beiden Geschäftssegmenten generiert. In dem vom Umsatzanteil (63%) größeren BSS/OSS-Segment lag der Umsatz bei EUR 2,6 Mio. nach EUR 2,2 Mio. im Vorjahr. Im Cybersecurity-Segment wurden mit EUR 1,5 Mio. (H1 2021: EUR 1,4 Mio.) in etwa 37 % des Konzernumsatzes generiert.

Das Konzernergebnis betrug nach Anrechnung latenter Steuererträge EUR -2,7 Mio. (H1 2021: EUR -7,8 Mio.) wonach sich ein unverwässerte Ergebnis je Aktie von EUR -0,19 nach EUR -0,75 im ersten Halbjahr des Vorjahres errechnet.

Ertragskennzahlen (in EUR Mio.) H1 2022 H1 2021
     
Umsatz 4,1 3,5
Gesamterträge 6,4 4,6
EBITDA ‑ 4,0 ‑ 7,4
EBIT ‑ 6,9 ‑ 10,2
Konzernergebnis ‑ 2,7 ‑ 7,8
Ergebnis je Aktie (unverwässert, in EUR) ‑ 0,19 ‑ 0,75
     

 

Segmentkennzahlen (in EUR Mio.) H1 2022 H1 2021
     
Umsatz BSS/OSS 2,6 2,2
EBITDA BSS/OSS ‑ 1,4 ‑ 2,5
Umsatz Cybersecurity 1,5 1,4
EBITDA Cybersecurity ‑ 2,0 ‑ 3,9
     

 

Kapitalflusskennzahlen (in EUR Mio.) H1 2022 H1 2021
     
Operativer Cashflow ‑ 3,1 ‑ 5,0
Investitionscashflow ‑ 0,1 0,0
Finanzierungscashflow ‑ 0,8 5,1
     

 

Bilanzkennzahlen (in EUR Mio.) 30.06.2022 31.12.2021
     
Bilanzsumme 88,0 95,7
Eigenkapital 74,2 72,8
Nettoverschuldung inkl. IFRS 16 4,6 4,2
     

 

Der Halbjahresbericht 2022 (ungeprüft) steht unter https://ir.cyansecurity.com/de/publikationen/ zum Download zur Verfügung.

Über cyan
Die cyan AG (XETR: CYR) ist ein führender, weltweit aktiver Anbieter von intelligenten Cybersecurity-Lösungen und Plattformen (BSS/OSS) für Telekomunternehmen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der IT-Industrie. Die Hauptgeschäftsbereiche der Gesellschaft sind IT-Sicherheitslösungen für Endkunden von Mobil- und Festnetzinternetanbietern (MNO, ISP), virtuellen Mobilfunkanbietern (MVNO) sowie Finanzdienstleistern. Die Lösungen von cyan werden als White-Label-Produkt in die Infrastruktur der Geschäftspartner integriert, welche diese dann in einem B2B2C-Modell, unter der eigenen Marke ihren Endkunden anbieten.

Heute zählt die Unternehmensgruppe zahlreiche internationale Kunden, über die Produkte von cyan an Endkunden vertrieben werden. Dabei kann cyan ein Angebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Plattform, Datenoptimierung bis hin zur Cybersicherheit bieten. Zusätzlich betreibt cyan ein eigenes Forschungs- & Entwicklungszentrum mit dem Ziel, Trends in der Industrie frühzeitig zu erkennen und optimale Produktlösungen zu entwickeln. cyans Kunden sind neben Orange unter anderem Claro Chile (América Móvil Group), dtac (Telenor Group) und der Telekomkonzern Magenta (T-Mobile). Mehr Informationen unter: www.cyansecurity.com

 

cyan AG Investorenkontakt:
cyan AG
Tel. +49 89 71042 2073
E-Mail:

 

cyan AG Pressekontakt:

Better Orange IR & HV AG
Tel. +49 89 88 96 906 17
E-Mail:


28.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this