News - cyan behauptet führende Marktposition in Lateinamerika und schließt Vertrag mit Virgin Mobile ab

06.07.2020

DGAP-News: cyan AG / Schlagwort(e): Kooperation
06.07.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

cyan behauptet führende Marktposition in Lateinamerika und schließt Vertrag mit Virgin Mobile ab

München, 6. Juli 2020 - cyan und Virgin Mobile haben ihre langjährige Zusammenarbeit deutlich erweitert und einen Vertrag über den Erwerb von 83 Mio. Endkundenlizenzen abgeschlossen. Im Rahmen dieses Vertrages wird cyan die komplette Technologie zum Betrieb eines MVNO inklusive Security-Angebote zur Verfügung stellen. Der Vertrag umfasst die Länder Mexiko, Kolumbien und Chile und hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Teile dieses Lizenzumsatzes werden bereits im 2. Quartal 2020 ergebniswirksam.

Die Virgin Mobile Gruppe ist der führende MVNO in Mexiko, Kolumbien und Chile und betreut in diesen drei Ländern mehrere Millionen Endkunden. cyan stellt Virgin Mobile im Rahmen des erweiterten Vertrages auch BSS/OSS Plattformlösungen mit Seamless Security zur Verfügung, die zu den flexibelsten und schnellsten im Markt gehören, um so das weitere Wachstum von Virgin Mobile optimal zu unterstützen.

Peter Arnoth, CEO cyan AG: "Dieser Vertragsabschluß mit Virgin Mobile ist ein starker Vertrauensbeweis in die Leistungsfährigkeit unseres Unternehmens und unserer Produkte. Einerseits verlängern wir mit diesem wichtigen Kunden den Vertrag um weitere fünf Jahre, andererseits erweitern wir den Leistungsumfang um unsere Security Produkte. Damit können wir unsere Marktposition als Nummer eins im dynamischen lateinamerikanischen Markt eindrucksvoll bestätigen."

Über Virgin Mobile:

Virgin Mobile ist der Markenname zahlreicher Mobilfunkanbieter in Europa, Nordamerika, Süd- und Lateinamerika, Asien sowie Australien. In Lateinamerika ist Virgin Mobile seit 2012 aktiv und gehört in Chile, Mexiko, Kolumbien zu den führenden Mobilfunkanbietern.

Über cyan:

Die cyan AG (XETR: CYR) ist ein führender, weltweit aktiver Anbieter von intelligenten IT-Sicherheitslösungen und Telekom-Services mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der IT-Industrie. Die Hauptgeschäftsbereiche der Gesellschaft sind Cybersecurity-Lösungen für Endkunden von Mobil- und Festnetzinternetanbietern (MNO), virtuellen Mobilfunkanbietern (MVNO) sowie Banken und Versicherern. Die Lösungen von cyan werden in die Infrastruktur des Geschäftspartners integriert und dann unter seinem Namen ("white-labeled") an dessen Endkunden angeboten ("B2B2C").

Heute zählt die Unternehmensgruppe mehr als 50 internationale Kunden, über die Produkte von cyan an mehr als 50 Millionen Endkunden vertrieben werden. Dabei kann cyan ein Angebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Plattform, Datenoptimierung bis hin zur Cybersicherheit bieten. Zusätzlich betreibt cyan ein eigenes Forschungs- & Entwicklungszentrum mit dem Ziel, Trends in der Industrie frühzeitig zu erkennen und optimale Produktlösungen zu entwickeln. Im Dezember 2018 hat cyan einen globalen Gruppenvertrag mit Orange im Zuge eines internationalen Ausschreibungsverfahren für sich gewinnen können. cyans Kooperationspartner sind unter anderem der weltweit führende Versicherungsbroker Aon wie auch der Telekom-Konzern Magenta.

Weitere Informationen stehen unter www.cyansecurity.com bereit.

Investorenkontakt:
Florian Rukover, Head of IR
cyan AG
[email protected]

Pressekontakt:
Anita Schneider
Better Orange IR & HV AG
[email protected]



06.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this