News

Orange und cyan AG vereinbaren weltweiten Gruppenvertrag für Cyber-Security-Lösungen für bis zu 28 Länder mit mehr als 260 Millionen potentiellen Kunden

21.12.2018
DGAP-Ad-hoc: Orange und cyan AG vereinbaren weltweiten Gruppenvertrag für Cyber-Security-Lösungen für bis zu 28 Länder mit mehr als 260 Millionen potentiellen Kunden

cyan AG / Schlagwort(e): Vertrag
Orange und cyan AG vereinbaren weltweiten Gruppenvertrag für Cyber-Security-Lösungen für bis zu 28 Länder mit mehr als 260 Millionen potentiellen Kunden

21.12.2018 / 13:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Orange und cyan AG vereinbaren weltweiten Gruppenvertrag für Cyber-Security-Lösungen für bis zu 28 Länder mit mehr als 260 Millionen potentiellen Kunden

cyan hat sich erfolgreich in einem internationalen Ausschreibungsverfahren durchgesetzt und mit France Telecom / Orange einen langfristigen Vertrag über mindestens sechs Jahre abgeschlossen. Diese Vereinbarung ist der mit Abstand größte und wichtigste Vertrag in der Unternehmensgeschichte des Cyber-Security-Spezialisten aus München.

cyan erwartet aus dem Lizenzvertrag bereits ab dem 2. Halbjahr 2019 spürbare Umsatz- und Ergebniseffekte und bis 2021 aufbauend auf den bestehenden Kunden sowie den zusätzlichen Umsätzen aus der Partnerschaft mit Orange mindestens eine Verdreifachung des Jahresumsatzes 2018 auf über EUR 60 Mio. Das EBITDA sollte dabei dank Skaleneffekten überdurchschnittlich steigen.

Der Vertrag mit Orange ist eine sehr bedeutende Validierung des cyan Security- Produktportfolios, das den Kunden von Orange umfangreichen Schutz für Smartphones, Tablets und PCs bietet. Die cyan-Lösung wird in mobile und feste Kommunikationsnetzwerke integriert und sowohl Privat- als auch Businesskunden angeboten. Der globale Lizenzvertrag sieht vor, dass alle 28 Ländergesellschaften von Orange die Security-Lösungen der cyan abrufen können. Es ist geplant, dass der Roll-out für Europa, und in der Folge für Afrika, in der ersten Hälfte 2019 startet.

Kontakt:
Florian Rukover, Head of IR
cyan AG
florian.rukover@cyansecurity.com

About Orange:
Orange is one of the world's leading telecommunications operators with sales of 41 billion euros in 2017 and 150,000 employees worldwide at 30 September 2018, including 92,000 employees in France. The Group has a total customer base of 261 million customers worldwide at 30 September 2018, including 201 million mobile customers and 20 million fixed broadband customers. The Group is present in 28 countries. Orange is also a leading provider of global IT and telecommunication services to multinational companies, under the brand Orange Business Services. In March 2015, the Group presented its new strategic plan "Essentials2020" which places customer experience at the heart of its strategy with the aim of allowing them to benefit fully from the digital universe and the power of its new generation networks.

Orange is listed on Euronext Paris (symbol ORA) and on the New York Stock Exchange (symbol ORAN).

Über cyan:
Die cyan AG ist ein führender, weltweit aktiver Anbieter von intelligenten White-Label IT-Sicherheitslösungen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Die Hauptgeschäftsbereiche der Gesellschaft sind mobile Sicherheitslösungen für Endkunden von Mobil- und Festnetzinternetanbietern (MNO, ISP), virtuellen Mobilfunkanbietern (MVNO), Unternehmen der Versicherungs- und Finanzindustrie sowie staatliche Institutionen. Mit der im Juli 2018 erfolgten Übernahme von I-New wurde cyan zu einem One-Stop-Shop für MVNOs weltweit. Heute zählt die Unternehmensgruppe mehr als 40 internationale MVNOs mit rund 5,5 Mio. Endkunden zu ihren Vertragspartnern. Die Lösungen von cyan können problemlos in die bestehende Infrastruktur der Geschäftspartner integriert und durch ein Revenue-Share-Modell an den Markt gebracht werden. Durch die vollständige Integration in die Umgebung des Kunden wird so auch der Datenschutz gewährt.

Die cyan AG betreibt ein eigenes Forschungs- & Entwicklungszentrum und unterhält enge Verbindungen zu Universitäten, internationalen Forschungsinstituten, Sicherheitsorganisationen, Finanzinstituten sowie zu sozialen Organisationen. Die intensive Zusammenarbeit gewährleistet die frühzeitige Erkennung von Trends und technischen Entwicklungen zur Integration in cyan-Produkte. Sitz der Holding ist in München.

Weitere Informationen stehen unter www.cyansecurity.com bereit.

Investorenkontakt:
Florian Rukover, Head of IR
cyan AG
florian.rukover@cyansecurity.com

Pressekontakt:
Frank Ostermair
Better Orange IR & HV AG
+49 89 88 96 906 14
frank.ostermair@better-orange.de

21.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this zurück