Corporate Governance

Aufsichtsrat, Vorstand & unsere Grundlagen

Vorstand und Aufsichtsrat sind die Organe der cyan AG, ihnen obliegt die Steuerung der Unternehmensagenden. Die Kompetenzen von Vorstand und Aufsichtsrat sowie deren Zusammenarbeit ergeben sich aus der Satzung und der vom Aufsichtsrat verabschiedeten Geschäftsordnung.

Der Vorstand ist das Leitungsorgan einer AG und für die Geschäftsführung und Zielerreichung der Geschäftspolitik verantwortlich. Der Aufsichtsrat – als Kontrollorgan – entscheidet über Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung und die strategische Ausrichtung.

Aufsichtsrat

Stefan Schuetze (geboren 1972)
Aufsichtsratsvorsitzender (Ende der Funktionsperiode: HV 2023)

  • Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der Fashionette AG (seit 2020)
  • Aufsichtsratsvorsitzender der Coreo AG (seit 2015)
  • Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Venture Capital Industrie
  • Verschiedene Leitungspositionen bei börsengelisteten Venture Capital Firmen in Berlin und Frankfurt

Dr. Lucas Prunbauer (geboren 1983)
Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender (Ende der Funktionsperiode: HV 2023)

  • Spezialist für internationale Steuerplanung
  • Langjährige Erfahrung in den Bereichen Strukturierungen, Corporate / M&A
  • Diverse Organfunktionen in der Schweiz, Deutschland, Österreich etc
  • Vortragstätigkeiten zum internationalen Steuerrecht

Alexandra Reich (geboren 1963)
Aufsichtsratsmitglied (Ende der Funktionsperiode: HV 2026)

  • Mitglied des Verwaltungsrats bei Cellnex Telecom SA (seit 2020)
  • Mitglied des Verwaltungsrats bei Delta Fiber Nederland BV (seit 2020)
  • Über 20 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche
  • Globale Führungskraft und Senior Advisor mit starkem Fokus auf Kundenzentrierung und digitale Transformation

Vorstand

Frank von Seth (geboren 1970)
CEO (ernannt bis Dez. 2023)

  • CEO der cyan AG
  • CCO, Aon Österreich und Schweiz (2018-2020)
  • CEO, Euler Hermes Japan (2003-2006)

Markus Cserna (geboren 1979)
CTO (ernannt bis Dez. 2024)

  • CTO der cyan AG
  • CTO der cyan Security Group (seit 2011)
  • CTO und Gründer der cyan Networks Software (2006-2020)
  • CEO der cyan Research & Development (2006-2014)

Corporate Governance Grundlagen

Die internen Regelungen zur Unternehmensführung der cyan AG wie beispielsweise die Geschäftsordnung des Vorstands und Aufsichtsrats lassen sich von einer guten Corporate Governance und den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex leiten. Insbesondere das Zusammenwirken von Aufsichtsrat und Vorstand zielt auf das fortlaufende Bestehen des Unternehmens und auf die Steigerung eines nachhaltigen Unternehmenswertes ab.

Die cyan AG unterliegt nicht den gesetzlichen Verpflichtungen zur Abgabe einer Entsprechenserklärung gemäß § 161 AktG zum Deutschen Corporate Governance Kodex oder anderen gesetzlichen Verpflichtungen wie zur Abgabe einer Erklärung zur Unternehmensführung gemäß § 289 f HGB.

Die Grundvoraussetzung und gleichzeitig der Maßstab allen geschäftlichen Handelns ist das Vertrauen der Anleger, Kunden und Mitarbeiter in den hohen Standard der Unternehmensführung der cyan AG und das damit verbundene Verantwortungsbewusstsein. Nachfolgend werden Grundlagen und Elemente des Systems der Unternehmensleitung und Überwachung der cyan AG dargestellt.

Satzung der cyan AG
Allgemeine Angaben zum Vorstand
Allgemeine Angaben zum Aufsichtsrat

Directors’ Dealings

Wachstum mit Innovationen.

Mit breitem Kundenportfolio aus Blue Chip Mobilfunkanbietern und Finanzdienstleistern sind wir auf Wachstumskurs.

Kontaktieren Sie unseren IR Service

Wir sind hier um zu helfen.